Druckerpatronen online kaufen – 5 Tipps

Druckerpatronen online kaufen – 5 Tipps



Der Onlinehandel für Druckerpatronen wächst immer mehr, denn Druckerpatronen
werden immer benötigt für die vielen Laser- oder Tintendrucker. Wie und wo kauft man die Druckerpatronen und auf was sollte man achten? Dazu gibt es hier ein paar Tipps die wichtig sein können, um Geld sparen zu können und die Umwelt zu schonen.

Der erste Tipp – den richtigen Drucker kaufen

Oft neigt man dazu Drucker zu kaufen, die günstig angeboten werden. Der Einsatz und der Verbrauch der Druckerpatronen sind aber mindestens genauso wichtig wie das Druckermodell selber. Worauf muss man achten:

  • Ist der Einsatz von günstigen, kompatiblen Druckerpatronen möglich,
  • oder werden Druckerpatronen mit Chip, als Druckkopf, verwendet,
  • hat ein Farbdruckermodell die Einsätze für die vier Farbpatronen,
  • denn dann können die Patronen einzeln getauscht werden
  • und wie hoch sind die Preise für originale oder kompatible Druckerpatronen?

Deswegen ist nicht alleine der Preis für den Drucker alleine wichtig, sondern auch die laufenden Druckkosten und die genaue Recherche vor dem Kauf, in Bezug auf den Umgang mit dem Drucker und die Variabilität des Druckerpatroneneinsatzes.

Der zweite Tipp – Druckerpatronenkauf bei Tonerpartner

Tonerpartner ist eines der großen Online-Plattformen speziell für Druckerpatronen, ob es jetzt Kartuschen sind für Laserdrucker oder die kleinen Druckerpatronen für Tintendrucker.
Unter www.tonerpartner.de können sowohl die originalen, wie auch die kompatiblen Druckerpatronen und -kartuschen bestellt werden.

 

Der dritte Tipp – der Service ist wichtig

Der Bestellvorgang bei Tonerpartner ist sehr schnell: Den Druckername und die Modellbezeichnung auswählen – und innerhalb von Sekunden werden die bestellbaren Druckerpatronen angezeigt. Es gibt auch eine telefonische Hotline und außerdem noch eine Drucker-FAQ – wenn man nachfragen will, oder falls Probleme auftauchen.

Der vierte Tipp – Der Kauf von alternativen Druckerpatronen

Vor einigen Jahren gab es noch Vorurteile zum Einsatz von alternativen Druckerpatronen: Die Druckqualität sei nicht gut und es würde dem Drucker schaden. Inzwischen hat sich die Qualität der kompatiblen Tinte oder Toners sehr verbessert und kompatible Druckerpatronen sind schon seit vielen Jahren, ohne Probleme im Einsatz. Außerdem gibt Tonerpartner 3 Jahre Garantie und die Herstellergarantie geht auch nicht verloren. Und beim Kauf von kompatiblen Druckerpatronen können bis zu 95 % gespart werden.

Der fünfte Tipp – Ein Beispiel aus der alltäglichen Praxis

Seit über 10 Jahren ist ein MFC-Tintenstrahldrucker im Betrieb, der im Einkauf zwar nicht günstig war. Er funktioniert immer noch wie am ersten Tag, mit kompatiblen Druckerpatronen. Das Drucksystem zeigt an, wann die Patronen leer sind. Die automatische Reinigung funktioniert auch. Und die Druckqualität, beispielsweise im Fotodruck, ist sehr gut. Über die lange Laufzeit und die günstigen Druckkosten hat sich der Drucker schon mehrfach bezahlt gemacht.

Fazit – Geld sparen und die Umwelt schonen

Über die Online-Bestellung von kompatiblen Druckerpatronen bei Tonerpartner, kann man nicht nur viel Geld sparen, wie das Praxisbeispiel es gezeigt hat. Die Tinte oder auch der Toner, wie auch die Patronen oder Kartuschen selber sind alle recycelt.

Und wenn ein Drucker über viele Jahre gut läuft, auch mit der alternativen Druckerpatronenversorgung, wird auch die Umwelt geschont, weil nicht alle paar Jahre ein neuer Drucker gekauft werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.